Ganztag

Der gebundene Ganztag ist ein besonderes Betreuungsangebot. Im Gegensatz zu anderen Betreuungsformen bleiben die Kinder in ihren gewohnten Klassenverbänden. Neben externem pädagogischen Personal gibt es auch zusätzliche Lehrerstunden für besondere Angebote in der Freizeit und für die „Lernzeit“ am Nachmittag. So oft es geht versuchen wir, mit Hilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter, Praktikanten und „FSJlern“ (freiwilliges soziales Jahr) schulisches Lernen zu unterstützen und gegebenenfalls Kleingruppen zu bilden. Was wir nicht bieten können ist regelmäßige Einzelbetreuung. Beliebt ist bei den Schülern der Projekt-Donnerstag, den wir mithilfe verschiedener Kooperationspartner anbieten.

Zum gebundenen Ganztag gehört ein warmes Mittagessen in der Schule. Die Kosten über 4,80 € pro Essen werden von der Stadt über Einzugsermächtigung abgerechnet.

Wir versuchen die Betreuung Montag – Donnerstag von 07:55 Uhr bis 15:45 Uhr und Freitag von 07:55 Uhr bis 12:10 Uhr sicher zu stellen. Die momentan geltenden Bestimmungen bezüglich der Corona-Situation machen uns dabei das Leben oft sehr schwer. Grundsätzlich haben die Ganztagkinder auch in schwierigen Lagen immer etwas mehr Unterricht als Halbtagkinder. Im schlimmsten Fall geht dies allerdings nur im Rahmen der Notbetreuung.

Weitere Informationen finden sie hier:

Die Aufnahme in den gebundenen Ganztag gilt für ein Schuljahr und verlängert sich automatisch, sofern Eltern nicht explizit den Verbleib in der Ganztagklasse beenden wollen.

Das Antragsformular finden Sie hier:

Für die Aufnahme in die Ganztagklasse 1 gilt:

  • Wenn der Antrag bei uns bis spätestens 03.03.2021 vorliegt, kann das Kind das Einschulungsverfahren an der Jahnschule durchlaufen, auch wenn Sprengelzugehörigkeit zur Grundschule am Lettenholz oder zur Grundschule Bad Tölz-Süd besteht.
  • Die Aufnahme von Schulanfängern aus den umliegenden Gemeinden erfolgt über Gastschulantrag. In diesem Fall muss die Schulanmeldung bei der Sprengelschule erfolgen. Der Antrag erfolgt am Tag der Schuleinschreibung in Absprache mit der Sprengelschule.
  • Die Aufnahme in die Ganztagklasse 1 wird Ihnen in jedem Fall schriftlich bestätigt