Loseverkauf am Weihnachtsmarkt

Liebe Eltern,

vielen Dank, dass Ihr auch dieses Jahr wieder so fleißig Lose verkauft habt.

Trotz einer kleinen unglücklichen Planungspanne verlief alles reibungslos.

Etwa Mitte Februar werde wir wissen, wieviel dabei herumgekommen ist.

Ganz herzliche Grüße

Der Elternbeirat

Kleine Schule – große Feier

Dieses Jahr haben wir aus der dem unsinnigen Nachholsamstag für Leonhardi etwas ganz besonderes geschaffen.

Wir haben den Abschluß der Projekttage und unser Kartoffelfest zusammen gelegt und es wurde ein wunderbares Schulfest daraus, das bis weit nach offiziellem Schulschluß andauerte.

Es begann um 10.00 Uhr mit Vorführungen in der Turnhalle,danach konnte man die ausgestellten Werke der Kinder besichtigen,das Kasperletheater besuchen , den Lukas hauen oder Erbsen hämmern.

Eingerahmt war das Fest in viele herbstliche Speisen von Suppen, Gnocchi,Waffel, Honig, oder selbstgemachte Dünnerle aus dem Pizzaofen von Herrn Riedl.

Es war eine Freude, mit zu erleben, wie viele Lehrer und Eltern mit großem Spaß und noch mehr Engagement so ein Fest auf die Beine stellen ,v.a. weil das Wetter unbeständig vorrausgesagt war und viel Improvisationskunst gefragt war. Aber gerade da hat sich einmal wieder gezeigt, wie wichtig und schön ein funktionierendes Lehrer -Eltern- Kinder Team ist.

Aber um nicht zu pathetisch zu werden, möchte ich mich noch bei allen bedanken, die mitgehofen haben und bei der FF Ellbach für die Biertische und freue mich auf das nächste Mal.

Herzlich Willkommen zum Schuljahr 2017/2018

Liebe Eltern ,

der Elternbeirat der Jahngrundschule begrüßt Sie sehr herzlich zum neuen Schuljahr.

Damit wir wie schon die letzten Jahre für die Kinder für ein geborgenes und „schönes Drumherum“ sorgen können, bitten wir alle Eltern sich einzubringen in die Schulgemeinschaft.

Bis jetzt hat es noch niemand bereut, und wer einmal mit dabei war, möchte es nie mehr missen.

Zum Kuchenbacken kommen alle einmal dran, aber vielleicht darf es ja noch ein bisserl mehr sein….

Ihr Elternbeirat

1.Sitzung des Elternbeirates am 29.09.2016

Am 29.09.2016 fand im Anschluß an die Wahl des Elternbeirates die 1. Elternbeiratssitzung des neuen Schuljahres statt.

Erster Tagesordnungspunkt war die Wahl der Vorsitzenden.

Dabei wurden Tobias Gritschneder und Bülent Vural als Vorsitzender bzw. stellvertretender Vorsitzender bestätigt.

Als Elternvertretung wurden Swen Kaiser ( G2 ) für Mensaangelegenheiten,

Dirk Wischeropp ( 4b ) und Bülent Vural ( 4b ) für „Kesch“ ( bedeutet Kommunikation Eltern -Schule ),

Nicole Bruchhaus ( G3 ), Ferrandino -Deymann Anna Sophia ( G2 ) und Resmije Hamza ( G3 ) für den Ganztagesunterricht bestimmt.

Roland Lang ( 2a ) übernimmt dankenswerterweise die Organisation der Homepage.

Es wurden folgende Beschlüsse gefaßt:

1.Die Kinder werden dieses Jahr nicht mehr für den Bund Naturschutz sammeln gehen.

2.Das Papiergeld wird von 7,25 € auf 7,50 €erhöht, weil für die Entwicklungsgespräche teureres Din A 3 Papier gekauft werden muß.

3. Zum Halbjahr werden  Entwicklungsgespräche stattfinden, weil sie in den letzten Jahren als sehr gut beurteilt wurden.

4. Die Eltern werden die Lehrer unterstützen bei diversen Projekten des outdoor – learning.

Wahl des Elternbeirates 2016 / 2017

Am 29.09.2016 fand die Wahl des Elternbeirates für das Schuljahr 2016/2017 statt.

Die Wahl war öffentlich und es waren 18 Wahlberechtigte anwesend.

Die Mitglieder des neuen Elternbeirates sind :

Britz Regina,             1a

Bruchhaus Nicole   ,G3

Ferrandino-Deymann Anna Sophia,     G2

Gerg Veronika,         1a

Glocker Elisabeth,    1b

Gritschneder Tobias,   2b

Hamza Resmije,    G3

Kollmeier Toni,    2b

Lang Roland,    2a

Reinke Marcus,    3a

Vural Bülent,    4a

Wischeropp Dirk,   4b