Wie geht es am 22. Februar 2021 weiter?

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass wir ab Montag wieder Kinder im Präsenzunterrricht begrüßen dürfen. Um dem Hygieneplan gerecht zu werden, findet der Unterricht im tageweisen Wechsel statt.

Lesen Sie hierzu bitte auch das Schreiben aus dem Staatsministerium:

Gruppe 2: Start Montag, 22. Februar 2021
Gruppe 1: Start Dienstag, 23. Februar 2021
Die Gruppeneinteilung erfahren Sie von der Klassenleitung.  

Aus organisatorischen Gründen können wir leider keinen Unterricht exakt nach Stundenplan anbieten. Die Unterrichtszeiten lauten:

Klasse 1a

7.55 Uhr bis 11.10 Uhr

Klasse 1G

Mo bis Do: 7.55 Uhr bis 13.00 Uhr, Fr: 7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Klasse 2a

7.55 Uhr bis 11.10 Uhr

Klasse 2G

Mo bis Do: 7.55 Uhr bis 13.00 Uhr, Fr: 7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Klasse 3a

7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Klasse G3

Mo bis Do 7.55 UIhr bis 14.00 Uhr, Fr: 7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Klasse 4a

7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Klasse 4G

Mo bis Do 7.55 UIhr bis 14.00 Uhr, Fr: 7.55 Uhr bis 12.10 Uhr

Ganztag

Da wir zur Zeit kein Mittagessen anbieten können, bitten wir Sie Ihrem Kind ausreichend Brotzeit und Getränke mitzugeben.

Mittagsbetreuung

Wenden Sie sich bitte direkt an die Mittagsbetreuung.

Notbetreuung

Sollten Sie an den Distanztagen dringend Betreuung für Ihr Kind brauchen, bieten wir eine Notbetreuung an. Die passenden Formulare finden Sie auf der Homepage.

Da wir die regulären Unterrichtszeiten nicht einhalten können, bieten wir für den Notfall auch hier eine Betreuung an. Bitten wenden Sie sich hierfür per Mail an das Sekretariat.

Masken

Es besteht weiter Maskenpflicht im Unterricht und auf dem Schulgelände. Für Kinder sind weiterhin Alltagsmasken erlaubt, das Gesundheitsamt empfiehlt jedoch medizinische Masken. Achten Sie auf einen guten Sitz.

Für Kinder, die keine Maske tragen können, benötigen wir ein neues, ärztliches Attest.

Distanztag

Durch den tageweisen Wechsel ist ihr Kind automatisch in einem engeren Kontakt mit der Lehrkraft und es kann das Material für den Distanztag vorab gemeinsam besprochen und ihrem Kind zur Verfügung gestellt werden. Sollten beim Arbeiten am Distanztag trotzdem Fragen auftreten, wenden Sie sich bitte über die dienstliche Mailadresse an ihre Lehrkraft, die weiterhelfen kann.

Einschränkungen durch die Baustelle

Der Lehrerparkplatz wird der Wartebereich für Schüler.

Die Busbucht ist nicht nur Haltestellenbereich, sondern auch Wartebereich für die LKWs der Baustelle. Daher dürfen Parkplatz und Busbucht nicht mehr befahren werden. Denken Sie bitte daran, wenn Sie Ihr Kind mit dem Auto zur Schule bringen.

Der neue Haupteingang wird ab Montag nur noch morgens bis ca. 08:05 Uhr offen sein, da die Bring- und Hol-Zeiten für die Materialien wegfallen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Sie erst jetzt informieren und hoffen für alle eine gute Lösung gefunden zu haben.

Sollten Sie noch Fragen haben, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz und Ihre Unterstützung in der letzten Zeit.

Die kommenden Wochen bringen uns hoffentlich dem Ziel, gemeinsam ohne Einschränkungen in der Schule lernen zu können, ein Stück näher.

Mit freundlichen Grüßen

Bitgit Veigl

Kommentare sind geschlossen.